“Hard Land”-Tour 2023 und Einblicke in frühe Bücher

Vor ziemlich genau fünfzehn Jahren, im Herbst 2007, kam ich zum Diogenes Verlag. Ich nahm das zum Anlass, mal ein paar Hintergründe und Fun Facts zu den ersten Romanen zusammenzutragen oder alte Artikel zu überarbeiten. Von einem Brief an Bob Dylan, teils bescheuerten Fotos, Outtakes aus Spinner oder alles über den Schluss aus Fast genial (und ein verworfenes alternatives Ende). Wer Lust darauf hat, findet die drei Rückblicke hier:

Spinner revisited

Becks letzter Sommer revisited

Fast genial revisited

Als wäre ich kurz vor meiner allerersten Lesung nicht schon nervös (oder panisch) genug gewesen, sah ich beim unvermeidlichen Gang an diesen Ort vorher noch das hier … Mehr über das Buch gibt es im Artikel.

Heute startete zudem der Vorverkauf für die zweite Hard Land/Circletown-Tour im Frühjahr 2023 – sechs Sequels von Ende April bis Anfang Mai, bewusst an Orten, an denen wir beim ersten Mal nicht waren. Jacob und ich hatten uns diese kleine Fortsetzung gewünscht. Zum einen, weil bei der ersten Tour viele wegen Corona nicht kommen konnten und uns deshalb schrieben. Aber auch, weil es uns schlicht und einfach so viel Spaß gemacht hat und wir diese Abende vermissten. Wir werden versuchen, die schönsten Dinge unangetastet zu lassen, aber ein paar Neuigkeiten einzubauen. Ein großer Dank geht auch an Neuland Concerts fürs Planen und Ausbaldowern.

Wir freuen uns auf alle, die vorbeikommen!

Die Tour ist in meinen Semesterferien und eine schöne Rückkehr in dieses “andere Leben”. Wir tüfteln bereits, welche Songs und Lesestellen diesmal dran sein werden.